Animuc 2019 | 26. bis 28. April 2019

Tsuki no Senshi

Sonntag, 12.15 Uhr, Stadtsaal

Zehn Jahre nach ihrem letzten Kingdom Hearts-Musical nehmen euch Tsuki no Senshi mit auf eine Reise an den Anfang von Soras Geschichte. Die drei Schlüsselschwertträger Terra, Aqua und Ventus werden von ihrem Meister Eraqus auf die Suche geschickt, als der weise Meister Xehanort und sein Schüler Vanitas verschwinden. Bald jedoch trennen sich ihre Wege, als jeder der drei gezwungen wird, seinen eigenen Platz in der Geschichte einzunehmen. Denn Meister Xehanort und seine Gefolgsleute haben eigene Pläne für Terra, Ventus und Aqua und mit einem legendären Schlüsselschwert, mit dessen Hilfe angeblich das Herz aller Welten geöffnet und die Dunkelheit entfesselt werden kann. Nun kommt es auf die Stärke der drei Herzen an, ob das Licht in der Welt gerettet werden kann – und welche Opfer dafür nötig sind.
Tsuki no Senshi präsentieren ein modernes Märchen über die Kraft der Hoffnung und ein Wiedersehen mit vielen beliebten Freunden bei Kingdom Hearts: Birth By Sleep!

Euer Animuc-Team