Animuc 2019 | 26. bis 28. April 2019
Kira Kira Hikaru

Kira Kira Hikaru

Kira Kira Hikaru

Samstag, 10.00 Uhr, Stadtsaal

In ihrem neuen Stück bringen Kira Kira Hikaru, eine Berliner Showruppe von 25 Leuten, Tolkien’s Fantasy-Epos über den Hobbit Frodo auf die Bühne. Durch viel Emotion, Kampf und Tanz nehmen sie euch mit auf eine atemberaubende Reise, die letztlich das Schicksal Mittelerdes bestimmen wird.

Euer Animuc-Team

Mitsuki

Mitsuki

Mitsuki

Freitag, 18.00 Uhr, Stadtsaal

Mitsuki ist eine der Schweizer Gesangsacts, die seit 2006 mit den unterschiedlichsten Covern auf der Bühne steht.

Seit 2008 tritt sie auch in Deutschland auf. Ihre Palette reicht von diversen Anime-Openings über J-Pop, teilweise auch mit selbst auf Deutsch übersetzten Liedertexten.

Ihren Auftritt gestaltet sie stets in mit viel Arbeit und Liebe geschneiderten Kostümen.

All Stars

All Stars

All Stars

Samstag, 12.15 Uhr, Stadtsaal

Wenn du einen Titel erhältst, den du gar nicht haben willst, wie entscheidest du dich?
Zelos Wilder, der Auserwählte von Tethe’alla, war schon immer ein Schürzenjäger. Sein Lächeln verzaubert die Frauen und mit seiner lockeren Art kommt er mit Leichtigkeit an das, was er will. Doch was steckt wirklich hinter seiner Fassade? Ist es vielleicht mehr Schein als Sein? Und könnte Cruxis hierfür der Schlüssel sein?
Ein Machtspiel zwischen Verrat, Freundschaft und Liebe präsentieren All Stars mit ihrem Stück “Tales of Symphonia – Shattered”.

Ocean Kiss

Ocean Kiss

Ocean Kiss

Samstag, 20.45 Uhr, Stadtsaal

In our Aquarium

Ocean Kiss ist eine Tanzgruppe, bestehend aus 9 Mädchen, die die Tänze von Aqours aus Love Live Sunshine lernt und präsentiert.

Neben “Koi Ni Naritai AQUARIUM” und “Daydream Warrior” erwarten euch noch viele andere Tänze.

Kommt vorbei, schaut euch die Show an und lasst euch faszinieren!

Euer Animuc-Team

Tsuki no Senshi

Tsuki no Senshi

Tsuki no Senshi

Sonntag, 12.15 Uhr, Stadtsaal

Zehn Jahre nach ihrem letzten Kingdom Hearts-Musical nehmen euch Tsuki no Senshi mit auf eine Reise an den Anfang von Soras Geschichte. Die drei Schlüsselschwertträger Terra, Aqua und Ventus werden von ihrem Meister Eraqus auf die Suche geschickt, als der weise Meister Xehanort und sein Schüler Vanitas verschwinden. Bald jedoch trennen sich ihre Wege, als jeder der drei gezwungen wird, seinen eigenen Platz in der Geschichte einzunehmen. Denn Meister Xehanort und seine Gefolgsleute haben eigene Pläne für Terra, Ventus und Aqua und mit einem legendären Schlüsselschwert, mit dessen Hilfe angeblich das Herz aller Welten geöffnet und die Dunkelheit entfesselt werden kann. Nun kommt es auf die Stärke der drei Herzen an, ob das Licht in der Welt gerettet werden kann – und welche Opfer dafür nötig sind.
Tsuki no Senshi präsentieren ein modernes Märchen über die Kraft der Hoffnung und ein Wiedersehen mit vielen beliebten Freunden bei Kingdom Hearts: Birth By Sleep!

Euer Animuc-Team